Die Voraussetzungen für eine Hochzeit in Anguilla



Bild Angebot




Gesetze für die Hochzeit in Anguilla:

  • Die Ehen werden abgeschlossen nur an die Stellen, die spezielle Lizenz dafür haben.
  • Der Antrag muss an Standesamt abgegeben werden. Bearbeitungszeit ist ca. 2 tage.
  • Für die Zeremonie die Anwesenheit von zwei Trauzeugen notwendig ist.
  • Für die katholische Trauung gibt es spezielle Voraussetzungen.  Die Paare die eine katholische Trauung sich wünschen, müssen ein entsprechender Antrag von 3-6 Monaten vor dem Hochzeitstag abgeben, die spezielle religiöse Kurse (pre-cana) machen, Taufe- und Ehefähigkeitzeugnis vorliegen.

 

Die Staatliche Gebühren die Eheschließung:

  • Wenn einer der Partner 15 Tage vor dem Hochzeitstag in Anguilla wohnte, kostet die Lizenz US$ 50.
  • Wenn der Aufenthalt vom Paar weniger als 15 Tage ist, kostet die Lizenz US$ 290 inklusive Stempelgebühr.

 

Notwendigen Dokumenten für die Eheschließung in Anguilla:

  • Gültige Reisepässe.
  • Geburtsurkunden.
  • Scheidungsurkunde (falls einer oder beide geschieden sind)
  • Todesurkunde (falls eines der beiden oder beide Witwer bzw. Witwe ist).
  • Sämtliche Urkunden, welche nicht in Englisch sind, müssen für die zivile Trauung übersetzt und beglaubigt sein.